Printdesign – BVMI

Über das Projekt

Der Bundesverband Musikindustrie e. V. (BVMI) vertritt die Interessen von rund 280 Labels und Musikunternehmen, die rund 90 Prozent des deutschen Musikmarktes repräsentieren. Er koordiniert die Branchenbelange nach innen und außen und hält intensive Kontakte zu politischen Gremien, Behörden, Institutionen sowie anderen Wirtschaftsverbänden und Marktpartnern.

Im Rahmen seiner vielfältigen Verbandsaktivitäten organisiert der BVMI verschiedene Veranstaltungen wie den “Parlamentarischen Abend”, ein Diskussionsforum zu Thema “Musik-Downloads”, die „Kulturkonferenz” zum Thema „Musik: Angekommen in der digitalen Zukunft”, sowie die ECHO-Preisverleihungen (Deutscher Musikpreis, Klassik, Jazz), für die das Print-Design der begleitenden Kommunikationsmaterialien entwickelt und umgesetzt wurde.

replica rolex uhren replicauhrencase